Creme fraiche Torte





Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 80 g Butter, (oder Margarine)
  • 65 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1  Ei(er)
  • 500 ml Milch
  • 2 Pck. Puddingpulver, Vanille
  • 150 g Zucker
  • 600 g Crème fraîche
  • 500 g Obst, (Dosenobst, z. B. Pfirsiche, Mandarinen, Birnen)


Zubereitung

Aus Mehl, Backpulver, Butter, Zucker, Vanillezucker und Ei einen Mürbeteig bereiten und kühl stellen.
Aus Milch, Zucker und Puddingpulver eine Vanillepudding zubereiten, Creme fraiche vorsichtig, aber zügig unterrühren.

Eine Springform mit dem Mürbeteig auslegen und dabei einen ca. 2 cm hohen Rand hochdrücken. Nun die Creme einfüllen. Das gut abgetropfte Obst darauf verteilen und bei 175 °C ca. 60 Minuten backen. Den Kuchen in der Form auskühlen lassen.
Dieser Kuchen ist unserer Familie sehr beliebt. Gutes Gelingen!
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Crème fraiche Torte mit grünem Apfelgelee





Zutaten

  Für den Boden:

  • 100 g Butter, weich
  • 50 g Puderzucker
  • 1 TL Zimtpulver
  • 2  Ei(er)
  •  Salz
  • 100 g Mehl

  Für die Creme:

  • 4 Blatt Gelatine
  • 400 g Crème fraîche
  • 2 Eiweiß
  •  Salz
  • 50 g Zucker

  Für das Gelee:

  • 80 g Zucker
  • 150 ml Wasser
  • 2 Äpfel, grün, säuerlich
  • 1/2 TL Zitronensäure
  • 4 Blatt Gelatine


Zubereitung

Backofen auf 180°C vorheizen.

Butter mit Puderzucker und Zimt schaumig schlagen. Eier trennen. Eigelb unter die Butter rühren, Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Eischnee abwechselnd mit dem Mehl unter die Buttermischung rühren.

Einen Tortenring mit 20 cm Durchmesser auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Teig hineinstreichen und ca. 12 min. backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Für die Creme Gelatine ca. 5 min. einweichen, dann ausdrücken und mit 2 EL Crème fraiche auflösen. Restliche Crème fraiche unterrühren. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Eischnee behutsam unter die Crème fraiche heben. Mousse auf den Boden gießen, glatt streichen und ca. 1 Stunde kühl stellen. (Ich stelle es immer in die Tiefkühltruhe.)

Für das Apfelgelee Zucker und Wasser in einem Topf verrühren und ca. 5 min. bei mittlerer Hitze kochen, dann auskühlen lassen. Äpfel waschen und schälen. Apfelschalen klein schneiden und aufheben. Äpfel vierteln und entkernen. Ein Drittel davon mit den Apfelschalen, dem abgekühlten Zuckersirup, dem Zitronensaft und der Zitronensäure mit dem Pürierstab fein pürieren. Das Püree sollte grün sein. Gelatine einweichen, auflösen und dazugeben.

Die restlichen Äpfel klein schneiden und auf der Torte verteilen. Das Gelee darüber gießen und bis zum Servieren nochmals 2-3 Stunden kühl stellen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.